Pferdecken – die Jacke für ein Pferd

Pferdedecke im Freien

Pferdedecke schützt das Pferd. Man könnte es mit einer Jacke oder einem Mantel vergleichen, die von Menschen getragen werden. Es bedeckt den Rücken, die Kruppe und einen Teil des Pferdenackens. Pferdedecken können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Sie werden je nach Material und Stärke zu jeder Jahreszeit eingesetzt. Pferdedecken sollten auf die Bedürfnisse des Pferdes, aber auch auf das Wetter und die Jahreszeit abgestimmt sein. Das verwendete Material muss von hoher Qualität, langlebig und reißfest sein. Pferdedecken gibt es in vielen Mustern und Farben. Die Verwendung eines Pferdedeckes minimiert das Risiko, dass der Organismus des Pferdes gekühlt wird und Erkältungen auftreten.

Arten von Pferdedeckenn für den beabsichtigten Gebrauch:

Pferd im Pferdedecke im Freien von Busse Reitsport

Paddockdecken – sie bieten dem Pferd im Herbst und Winter thermischen Komfort auf der Koppel. Sie müssen bedenken, dass sich der Organismus des Pferdes schnell an Veränderungen anpasst. Wenn Sie ihn also regelmäßig mit Koppeldecken bekleiden, kann dies dazu führen, dass er sich ohne solchen Schutz erkältet. Das Atemmaterial ermöglicht das Training, ohne dass das Pferd zu stark schwitzt. Mit einem Fleecefutter ist das Pferd auch bei niedrigen Temperaturen warm. Paddock-Pferdedecken bestehen aus Baumwolle oder Fleece und sind in verschiedenen Stärken erhältlich. Wählen Sie daher einfach einen aus, der für das jeweilige Wetter geeignet ist.

Eskadron Stalldecke

Stalldecken – Sie sind dünner als Paddock-Pferdedecken und bestehen aus viel atmungsaktiveren Materialien. Sie können vor Wettkämpfen oder für rasierte Pferde verwendet werden. Ein Pferd mit thermischem Komfort ist entspannt und ruhig, was eine harmonische Regeneration zwischen den Trainingseinheiten ermöglichen sollte.

Trainingsdecke von Busse

Trainingsdecke – Sie werden bei Pferden verwendet, die an kalten Tagen draußen trainieren.

Pferdedeckearten für das verwendete Material:

Baumwolle Pferdedecke von Unicorn Equestrian

Baumwolle Pferdedecke schützen das Pferd vor Staub auf der Koppel und vor Insektenstichen. Sie können auch im Training eingesetzt werden. Auf dem Markt sind RegenPferdedecken und BaumwollPferdedecken mit Vliesboden erhältlich. Sie würden einen besseren thermischen Komfort bieten.

Pferd in Eskadron Heritage Fleece Pferdedecke

Fleece-Pferdedecken eignen sich perfekt zum Trainieren von Pferden, egal bei welchem ​​Wetter. Sie können auch verwendet werden, um die Muskeln nach intensiver Anstrengung zu erwärmen. Auf dem Markt sind Pferdedecken mit einer regenresistenten Außenschicht und einer Fleece-Innenschicht erhältlich, was sie zu zwei Dingen macht: wasserdicht und warm.

Bucas Horse Mesh Pferdedecke (Anti-Fly Pferdedecke)

Pferdedecke aus Mesh schützen vor Insekten. Sie werden meist im Frühjahr und Sommer eingesetzt. NetzPferdedecken schützen das Pferd vor geizigen Flugwanzen und verbessern den Komfort des Pferdes auf der Koppel.

Beliebte Pferdedeckehersteller: Busse, Jackson, Eskadron, Pfiff, Waldhausen, Horze, HKM, Eurostar, Kavalkade und Kerbl.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.